AGE-Preise erst wieder in 2021

Die Verleihung der drei AGE-Preise ist einer der Höhepunkte der Mitgliederversammlungen anlässlich der AGE-Kongresses. Die Würdigung der Preisträger und die Präsentation der prämiierten Arbeiten verdienen die ungeteilte Aufmerksamkeit unserer Mitglieder. Aufgrund der Corona-Krise, war der Vorstand gezwungen, den 24. AGE-Kongress auf den 25.-27. März 2021 zu verschieben. Somit können in 2020 auch die renommierten Preise nicht vergeben werden. 

Bereits eingereichte Preise werden berücksichtigt, es sei denn, sie werden schriftlich zurück gezogen. 

Die Bewerbungsfrist endet am 27. Januar 2021. Datum und Uhrzeit der Preisverleihung teilen wir Ihnen in Kürze mit.