Am 5. Oktober 2021 von 17 - 18.30 Uhr steht die Hysteroskopie im Fokus des ESGE-Kongresses. Der Titel der Session lautet: Innovative and Interactive Hysteroscopy Session in collaboration with Global Community of Hysteroscopy (GCH). Umfangreiche Informationen finden Sie hier. Der ESGE-Kongress zählt für die MIC II-III (Re-Zertifizierungen), auch, wenn Sie nur online teilnehmen. 

Mehr

Interessierte können am ESGE-Kongress 2021 entweder vor Ort in Rom oder digital teilnehmen. Vom 3.-5. Oktober wird ein vielfältiges Programm angeboten; über 100 Referenten sind eingeladen. 

Mehr

 

Am 4. August 2021 um 18.30 Uhr wird die Webinar-Serie "Operative Gynäkologie: Wir bringen den OP zu Ihnen nach Hause" mit dem Thema Anatomie und Laparoskopie fortgesetzt. Unter der Leitung von Ingolf Juhazs-Böss, Freiburg, werden Ibrahim Alkatout, Kiel, ein Update geben und Lilo Mettler, Kiel, ein Video zeigen. Sie können online Fragen zu den Vorträgen stellen und erhalten Ihre Teilnahmebescheinigung für 2Fortbildungspunkte, wenn Sie einen Fragebogen zur Veranstaltung beantworten. 

Mehr

"Wir bringen den OP zu Ihnen nach Hause" - die erfolgreiche Webinar-Serie beschäftigt sich am Mittwoch, 7. Juli 2021, 18. 30 - 19.30 Uhr, mit dem Thema "Management intraoperativer Organverletzungen". Von Erich-F. Solomayer, Homburg, moderiert, werden Andrei Taran, Freiburg, ein Update geben und Sven Becker, Frankfurt, zeichnet für ein lehrreiches Video verantwortlich.

Mehr

Back To Basics in MIGS: So lautet der Titel der Jahrestagung der ISGE 2021. Der Kongress wird vor Ort in Split, Kroatien, stattfinden und trägt das Siegel "Von der AGE empfohlen". Weitere Informationen sowie das Programm finden Sie hier

 

Mehr