Dr. Bernd Holthaus zum 1. Vorsitzenden der AGE gewählt; Wechsel im Beirat

0

Die Mitgliederversammlung der AGE hat Dr. Bernd Holthaus anlässlich des FOG im September in Berlin zum 1. Vorsitzenden gewählt. Sein designierter Nachfolger ist Prof. Dr. Uwe A. Ulrich aus Berlin. 

Mit großem Dank wurde Priv.-Doz. Dr. Dr. h.c. Stefan Rimbach verabschiedet. Er hatte durch den frühen Tod von Priv.-Doz. Dr. Thoralf Schollmeyer im Jahr 2014 den Vorsitz kommissarisch übernommen. Seine reguläre Amtszeit schloss sich an. Die Mitglieder hatten sich seinerzeit mit großer Mehrheit für Kontinuität entschieden. 

Die Überarbeitung der Kriterien zur Zertifizierung wurde in seiner Amtszeit abgeschlossen und er gab einen Überblick über die bisherigen wissenschaftlichen, politischen und publikatorischen Tätigkeiten der letzten Jahre. 

Die Vorbereitung der AGE-Jahrestagung 2018 in Hamburg ist neben den weiteren wichtigen Vereinsanliegen, die erste große Aufgabe für Dr. Bernd Holthaus. Weitere Informationen über seine Ziele folgen in Kürze. 

Der Beirat besteht aus 15 AGE-Mitgliedern. Hier gab es eine Veränderung aufgrund der geheimen Neuwahlen: Dr. Sebastian Schäfer wurde anstelle von Dr. Jörg Hennefründ knapp gewählt, alle anderen Beiräte in ihrem Amt bestätigt.